Isländer on Ice

Um 17 Uhr bietet RD-Marketing gemeinsam mit dem Betreiber der Eisbahn, Firma Interevent, eine „tierische Überraschung“ auf der Eisbahn. Erwartet werden Islandpferde. Ursprünglich sind diese Pferde kältere Klimazonen gewöhnt und fühlen sich auf rutschigem Geläuf sehr wohl. Der Hufmeister des Reitstalls aus Osterbyholz wird die Pferde mit speziellen Beschlägen auf das Eis führen, mit denen die Tiere einen noch besseren Halt haben. Die Besonderheit der Islandpferde liegt zum einen in ihrem freundlichen Charakter, was sie zu beliebten Familienpferden macht. Zum anderen  beherrschen nur die Islandpferde neben den klassischen Gangarten Schritt, Trab und Galopp außerdem noch die rassetypischen Schrittarten „Tölt“ und „Rennpass“. Letztere ist die schnellste aller Gangarten – Kenner halten sie auch für die ästhetischste. Die Besucher können sich auf lauffreudige gutmütige Island-Pferde auf der Stadtwerke-Eisbahn freuen.

Ebenfalls am Sonntag sind die Türen der Rendsburger Händler geöffnet: Von 12 Uhr bis 17 Uhr findet der erste verkaufsoffene Sonntag des neuen Jahres statt. Eine gute Gelegenheit, mit der ganzen Familie in Ruhe einkaufen zu gehen.